Welcher design Weinkühlschrank ist der beste?

Design Weinkühlschrank

© Depositphotos.com/Sonar

Ein Weinkühlschrank kühlt nicht nur unsere geliebten Weine rund um die Uhr und versorgt sie mit der richtigen Luftfeuchtigkeit sondern er sieht meist auch noch umwerfend aus.
Besonders bei Weinkühlschränken die sichtbar im Raum stehen, ist es zu empfehlen, ein schönes Designerstück zu nehmen. Was Sie alles beachten sollten um ein guten Design Weinkühlschrank zu kaufen und welche Hersteller schöne Stücke verkaufen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Top 3 Designer-Weinkühlschränke im Vergleich

  • Klarstein 28 Flaschen Weinkühlschrank
  • Amstyle 18 Flaschen Designer-Schrank
  • Luxus Weinschrank für 209 Flaschen von Klarstein

Was Sie beachten sollten

Sie sollten darauf achten, dass Ihr Weinkühler nicht mehr Schein als Sein ist. Das bedeutet, dass er nur gut aussieht aber qualitativ minderwertig ist. Welche Punkte auf jeden Fall erfüllt sein sollten, damit Ihre Weine sicher gelagert und Sie mit dem ausgesuchten Weinkühler zufrieden sind, hier können Sie hier nachlesen:

  • Der Verbrauch
    Achten Sie darauf, dass der Weinkühlschrank nicht nur toll aussieht sondern auch eine gute Energieeffizienzklasse hat. So können Sie pro Jahr bis zu 50% an Stromkosten sparen und gut für die Umwelt ist es zusätzlich.
  • Das Material
    Einen Designer Weinkühlschrank beispielsweise mit Holzfurnier zu nehmen ist nur ratsam wenn Sie dieses auch 1x jährlich ölen. Nur so bleibt das Holz schön und bekommt keinen Grauschleier.
    Ein Designer Kühlschrank aus Edelstahl sollte regelmäßig mit Edelstahlreiniger behandelt werden. Kleine Patikelchen werden so abgerieben das Edelstahl bleibt weiter wunderschön glänzend.
  • Die Türen
    Wichtiger als das Design der Türen ist, das diese einen UV-Filter besitzen. Achten Sie deswegen stets darauf, dass die Türen Ihres Designer-Weinschranks diese Feature haben.
  • Das Licht
    Ein richtig schönes Design braucht natürlich auch schönes Licht. Achten Sie dabei darauf, dass die Lampen LEDs sind und nicht heiß werden können. LEDs sparen Strom und zu heiße Lampen könnten dem Wein schaden.
  • Die Lautstärke
    Ein lautes Gerät kann jedes schöne Design zunichte machen. Achten Sie deswegen auf die Lautstärke-angaben, die auf dem europäischen Energieeffizienzlabel steht. Dann wissen Sie genau, ob Ihr Weinklimaschrank auch leise ist.

Hersteller von schönen Design Weinkühler

Ein schönes Design liegt natürlich immer im Auge des Betrachters. Wir haben für Sie trotzdem die Hersteller herausgesucht, die für tolle Designs bekannt sind:

Fazit

Designer Weinkühlschränke sind nicht nur äußerst praktisch, sondern auch sehr schön anzuschauen. Sie können sogar als Accessoire im Wohnraum oder der Küche stehen. Achten Sie aber trotzdem auf die Leistung, die Lautstärke und den Verbrauch des Gerätes. Ihr Weinklimaschrank soll ja schließlich nicht nur von außen sondern auch von innen qualitativ top sein.